[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
pferdle
Beiträge: 1007 | Zuletzt Online: 06.12.2021
Name
Elke Bresler-Rosewich
E-Mail:
elke_rosewich@hotmail.com
Geburtsdatum
11. August 1964
Hobbies
Pferde, Hunde, Fotografie, Musik
Wohnort
72510 Stetten-Oberglashütte
Registriert am:
12.10.2019
Geschlecht
weiblich
    • Grüne Woche und Pferd & Jagd abgesagt

      Eigentlich sollte die Veranstaltung mit 2G möglich sein - jetzt wurde die Grüne Woche acht Wochen vor der Eröffnung wegen Corona abgesagt.
      Auch die Pferd & Jagd wird nicht stattfinden.
      Angesichts der Wucht der zweiten Corona-Welle werde es im Januar und Februar keine Großveranstaltungen geben, teilte die Messe Berlin heute mit.
      Eigentlich sollte die Messe zehn Tage lang für Besucher öffnen, mit 2G-Modell, aber ohne Masken und Abstand.
      "Die Internationale Grüne Woche lebt von den Begegnungen, vom Ausprobieren, Entdecken und Schmecken. Unter den gegebenen Voraussetzungen wie Masken und Abständen lassen sich die Erwartungen unserer Besucherinnen und Besucher an die Grüne Woche nicht erfüllen", erklärte Messe-Projektleiter Lars Jaeger die Absage. Der Berliner Senat hatte am Dienstag beschlossen, 2G mit einer Maskenpflicht zu verknüpfen.
      Niedersachsen hatte den Auftritt auf der Grünen Woche bereits abgesagt, Mittwoch sagte Schleswig-Holstein ab.
      Die nächste Grüne Woche ist vom 20. bis 29. Januar 2023 geplant.

      https://www.landundforst.de/niedersachse...BRGSi_zI8ypJiio

    • pferdle hat einen neuen Beitrag "Zeitungsberichte " geschrieben. 25.11.2021

      Rhein-Neckar-Zeitung vom 23.11.2021 Waibstadt Von Christian Laier

      Quelle: https://www.rnz.de/nachrichten/sinsheim_...rid,776047.html

      Die Pfrommers erkunden mit Pferdekutschen den Kraichgau
      Leidenschaft Pferdekutsche: Die Pfrommers haben mehrere Kutschen. Pferde und Ausfahrten entspannen

      Schon von weitem hört man das Klackern der Hufen wenn sie unterwegs sind, und als Passant am Wegesrand fühlt man sich in eine andere Zeit versetzt:
      Dieter und Martina Pfrommer genießen es, mit ihren Pferden Kutschfahrten durch den Kraichgau zu unternehmen und nehmen gerne auch Passagiere mit.

      "Die Liebe zu den Pferden ist der Grund, warum wir das machen", erklärt Dieter Pfrommer. Zusammen mit seiner Frau Martina sitzt er gerne als Kutscher auf dem "Bock" und ermöglicht es den Passagieren in der Kutsche, auf entschleunigte Art und Weise die Landschaft zu erkunden und etwas Besonderes zu erleben. "Der Umgang mit unseren Pferden und die Ausfahrten entspannen uns", sagen die Eheleute. Der gebürtige Schwarzwälder kaufte vor rund 30 Jahren zwei Pferde, weil seine Kinder sich die Tiere wünschten. Nach und nach wurde das anfängliche Hobby zur Leidenschaft und Dieter Pfrommer betrieb im Nebenerwerb einen Hof mit 20 Pferden. Mit der Zeit stieg er auch in die Zucht ein und züchtet seitdem "Schwarzwälder Kaltblüter".

      "Die Liebe hat mich vor sechs Jahren nach Waibstadt geführt", sagt der erfahrene Pferdezüchter und strahlt dabei seine Gattin Martina an. Die Ur-Waibstadterin unterstützt ihn gerne beim zeitaufwendigen Hobby in der Natur. Den Hof im Schwarzwald hat er übergeben, seine eigenen Pferde in die neue Heimat mitgebracht. Ohne dass die Pfrommers Werbung betrieben, sprach sich im Ort schnell herum, dass sie mehrere Pferde und Kutschen besitzen. Kurzerhand entschlossen sie sich, Kutschfahrten anzubieten, die man bei ihnen buchen kann.

      Aktuell stehen drei Pferde im Stall am Waibstadter Ortsrand: die Schwarzwälder Zuchtstute "Lotta", die bereits den 1. Preis bei einer Fohlenschau und den 1. Platz beim Kaltblüterrennen in Iffezheim erringen konnte, ihre Tochter "Lorraine" sowie "Ignaz", ein Pferd polnischer Abstammung.

      "Unsere Pferde sind alle aus eigener Zucht", erzählen die Pfrommers. Es handle sich durchgängig um reinrassige Nachzuchten von Hengsten des Landgestüts Marbach. "Die Schwarzwälder Pferde sind früher zur Waldarbeit verwendet worden. Als immer mehr Traktoren die Pferde ersetzten, waren sie vom Aussterben bedroht", weiß Dieter Pfrommer. Später seien sie mit anderen Rassen gekreuzt worden, damit sie sportlicher wurden.

      Gerne nehmen die Pferdeliebhaber Passagiere in einer ihrer zweispännigen Kutschen mit. Eine Rundfahrt dauert in der Regel etwa eine Stunde, kann aber je nach den Bedürfnissen der Passagiere individuell angepasst werden. Auch die Route wird immer individuell je nach Wunsch abgesprochen. "Unsere Pferde laufen sehr gerne und freuen sich immer auf die Touren", weiß Martina Pfrommer, die immer zusammen mit ihrem Mann auf der Kutscherbank sitzt. "Die Ruhe des Kutschers ist entscheidend dafür, dass auch die Pferde ruhig sind", weiß der Inhaber eines gewerblichen Kutscher-Führerscheins. "Die Beifahrerin hilft beim Anhalten und gibt beim Abbiegen Richtungszeichen für andere Verkehrsteilnehmer", erklärt die Ehefrau ihre Rolle.

      Bevor eine Rundfahrt starten kann, haben die beiden eine Stunde Arbeit. Die Pferde werden geputzt, die Kutsche gerichtet und das Geschirr angespannt. Auch wenn keine Fahrt ansteht, geht es täglich morgens und abends in den Stall, um die Pferde zu versorgen. "In Urlaub gehen wir nicht. Unsere Entspannung finden wir bei den Tieren", sagt Martina Pfrommer. Das ganze Jahr über sind die Pferde draußen auf der Weide. Die Nacht verbringen sie im Stall. Sogar das Heu, das an die Tiere verfüttert wird, wird auf gepachteten Grundstücken selbst erzeugt.

      Etwa zweimal pro Woche sind sie mit einer ihrer Kutschen unterwegs. Jahreszeitbedingt im Sommer öfters und im Winter seltener. "Normalerweise sind wir mit der Kutsche am Wochenende unterwegs, weil wir unter der Woche arbeiten gehen", erklären die beiden. Im Fuhrpark-Bestand ist ein Planwagen mit zehn Plätzen, eine kleine Familienkutsche für vier Passagiere und eine "Viktoria-Hochzeitskutsche" mit zwei Plätzen. "Kindergeburtstage, Familienfahrten, Junggesellinnenabschiede, Überraschungsfahrten oder Festgesellschaften bei Familienfeiern. Von jung bis alt sind unsere Passagiere bunt gemischt", erzählt Martina Pfrommer. Wer einmal mit der Kutsche mitfahren möchte, sollte sich frühzeitig melden, damit es mit dem Wunschtermin auch sicher klappt.

      Info: Wer sich für eine Kutschfahrt rund um Waibstadt interessiert, erreicht den "Kutscher" Dieter Pfrommer per Mail DPKutschfahrten@t-online.de.
      Eine gute Stunde Fahrt kostet 80 Euro.

    • pferdle hat einen neuen Beitrag "Körung 2021" geschrieben. 17.11.2021

      MARBACHER LANDBESCHÄLER vom 17.11.2021

      Quelle: https://hul.landwirtschaft-bw.de/pb/,Lde...ISTPAGE=2528487

      Körung Schwarzwälder Kaltblut in St. Märgen 2021

      Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm: Als Siegerhengst der Schwarzwälder Kaltblutkörung 2021 wurde Mendelssohn herausgestellt. Bereits sein Vater Mendel und sein Großvater LVV Modigliani hatten den Körplatz als Körungssieger und künftige Marbacher Landbeschäler verlassen. Mendelssohn stammt aus dem Züchterhaus Mansuet Rißler, Biederbach, der ihn als Hengstanwärter an das Haupt- und Landgestüt Marbach verkauft hatte.

      Siegerhengst Mendelssohn mit wertvoller Genetik
      In seinem Körkommentar in der Weißtannenhalle in St. Märgen hob Zuchtleiter Manfred Weber die wertvollen Gene im mütterlichen Pedigree, der Staatsprämien- und Leistungsstute Jedina Violee, mit den beiden Elitehengsten Vogt und Montan sowie dem Stutenstamm der Jungsuse hervor und lobte die Auftritte des Siegerhengstes: „Mendelssohn präsentierte sich gut aufgerichtet mit maskulinem Ausdruck, gutem Rahmen und auf kräftigem Fundament. Im Trab gefiel der energische Antritt, stets gut unter den Körperschwerpunkt fußend und bergauf gerichtet, die Taktsicherheit und der gute Raumgriff. Im Schritt zeigte er sich taktsicher und losgelassen bei gutem Überfußen und guter Schulterfreiheit“. Die Vorsitzenden Edwin Schuster (Pferdezuchtverband Baden-Württemberg e.V.) und Helmut Faller (Schwarzwälder Pferdezuchtgenossenschaft e.V.) zeichneten den Hengst mit Siegerschärpe, Junghengstprämie und Ehrenpreis aus und überreichten seinem Züchter Mansuet Rißler die Silberne Plakette der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN).

      Junghengstprämie für Davino v. Dachs
      Aus der schmal gewordenen D-Hengstlinie erhielt der Hengst Davino das positive Körurteil. Er ist ein Sohn des 2021 an Kolik verstorbenen bedeutenden Landbeschälers und Elitehengstes Dachs u. d. Estonia v. Vogtsberg. Katharina Schwenk aus Freiamt ist Züchterin des Hengstes, der mit der Junghengstprämie ausgezeichnet wurde. Nach seinem erfolgreichen Auftritt auf dem Körpflaster gelang es dem Haupt- und Landgestüt Marbach, den Hengst zu erwerben.



    • pferdle hat einen neuen Beitrag "Stutenschauen 2021" geschrieben. 17.11.2021

      Verbandspferdeschau (VPS) der 3 jährige Schwarzwälder Kaltblut Stuten in Sankt Märgen am 24.10.2021
      ______________________________________________________________________________________________________________

      YouTube Playliste vom Verbandspferdeschau (VPS) der 3 jährige Schwarzwälder Kaltblut Stuten in Sankt Märgen am 24.10.2021

      Quelle: https://youtube.com/playlist?list=PL0vOl...S0I-KhUeViCFe1q
      ______________________________________________________________________________________________________________

      Text zum Verbandspferdeschau (VPS) der 3 jährige Schwarzwälder Kaltblut Stuten in Sankt Märgen am 24.10.2021 vom PZV BW vom 27.10.2021

      Quelle: https://pzvbw.de/de/verband/aktuelles/ka...ergebnisse.html

      Dreijährige Stuten

      Die Klasse dreijährigen Stuten wurde von der LSt. F-Mathilda aus einer Anpaarung des amtierenden Bundessiegers Markus und der StPrSt. Mona S vom Elitehengst Vogt angeführt. Die von der Zuchtgemeinschaft Schweighart und Leon gezogene Stute zeigte sich mit schönem Schwarzwäldertyp, gut entwickelt und geschlossen im Seitenbild und beeindruckte mit ihrem groß übersetzten Schritt sowie dem energischen Trab. Die Note aus der Leistungsprüfung eingerechnet ergab eine 8,22 in der Gesamtnote. Die Zuchtgemeinschaft Heeres-Dräger freute sich über die Staatsprämie, die Schärpe für den Klasssensieg und den Ehrenpreis.
      Auf den zweiten Platz mit der Wertnote 8,06 setzte sich die mit der Staatsprämie ausgezeichnete Elischa Rosalie vom bundesprämierten Roter Milan und der St.Pr./LSt. Elara von Respekt aus der Zucht und dem Besitz von Egon Fischer und Friedelinde Schmid-Fischer, Bad Wurzach. Eine charmante und mit guter Oberlinie ausgestattete Stute.
      Drittplatziert war die Feldsee-Tochter Ifenja von Hannes Buderer, Freiamt. Sie erreichte die Wertnote 8,0 und darf sich jetzt zum Titel Leistungsstute auch Staatsprämienstute nennen. Die groß gewachsene Stute zeigte sich charakterstark und mit energischem Trab.
      __________________________________________________________________________________________________________________

      Ergebnis und Besprechung der Verbandspferdeschau
      3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stuten in St. Märgen am 24.10.2021
      und Nominierung der Stuten für die Bundeskaltblutschau Berlin 2022

      Ergebnis:

      14. F-Mathilda - Markus x Vogt - Endnote: 8,22 Platz: 1 a - Staatsprämienstute

      22. Elischa Rosalie v. Roter Milan x Respekt - Endnote: 8, 06 Platz: 1 b - Staatsprämienstute

      20. Ifenja v. Feldsee x Vogt - Endnote: 8,00 Platz: 1 c - Staatsprämienstute

      17. Feine Rosenfee -v. Roter Milan x Lamri - Endnote: 7,72 Platz: 1 d - Staatsprämienstute

      21. Elena v. Falkenstein x Respekt - Endnote: 7,63 Platz: 1 e - Staatsprämienstute

      18. Nela v. Mendel x Wildfuchs - Endnote: 7,59 Platz: 1 f - Staatsprämienstute

      _______________________________________________________________________________________________________

      14. F-Mathilda - Markus x Vogt
      3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stute
      geb. 10.04.2018
      DE 473730173118
      von Markus x Mona-S v. Vogt
      Stutenlinie: der Fanny von Deutobert
      Züchter: ZG Schweighart + Leon , Kißlegg
      Besitzer: ZG Heeres - Dräger Burghaun

      Endnote: 8,22 Platz: 1 a
      Staatsprämienstute

      Verbandspferdeschau (VPS) - 3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stuten in Sankt Märgen am 24.10.2021
      und Nominierung der Stuten für die Bundeskaltblutschau Berlin 2022

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=u3ZDeH9i...S0I-KhUeViCFe1q
      ________________________________________________________________________________________________________

      16. Kalina v. Markus x Rubin
      3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stute
      geb. 15.04.2018
      DE 473730403118
      von Markus x Kaja v. Rubin
      Stutenlinie der Knospentau
      Züchter + Besitzer: ZG Duffner, Haslach

      Endnote: 7,43 Platz: 1 g

      Verbandspferdeschau (VPS) - 3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stuten in Sankt Märgen am 24.10.2021
      und Nominierung der Stuten für die Bundeskaltblutschau Berlin 2022

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=_a84Jj-c...ViCFe1q&index=2
      ________________________________________________________________________________________________________

      17. Feine Rosenfee v. Roter Milan x Lamri
      3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stute
      geb. 21.02.2018
      DE 473730277518
      von Roter Milan x Feine Lioba v. Lamri
      Stutenlinie der Flora
      Züchter + Besitzer: ZG Schmidt / Schröder, Offenburg

      Endnote: 7,72 Platz: 1 d
      Staatsprämienstute

      Verbandspferdeschau (VPS) - 3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stuten in Sankt Märgen am 24.10.2021 und Nominierung der Stuten für die Bundeskaltblutschau Berlin 2022

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=D2c5HPOO...ViCFe1q&index=3
      ________________________________________________________________________________________________________

      18. Nela v. Mendel x Wildfuchs
      3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stute
      geb. 06.06.2018
      DE 473730198318
      von Mendel x Nancy v. Wildfuchs
      Stutenlinie der Nixe
      Züchter + Besitzer: A. + A. Hahn, Gerstetten

      Endnote: 7,59 Platz: 1 f
      Staatsprämienstute

      Verbandspferdeschau (VPS) - 3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stuten in Sankt Märgen am 24.10.2021
      und Nominierung der Stuten für die Bundeskaltblutschau Berlin 2022

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=Ku3RDrDR...ViCFe1q&index=4
      ________________________________________________________________________________________________________

      19. Anja v. Dexter x Feldsee
      3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stute
      geb. 30.04.2018
      DE 473730262618
      von Dexter x Aischa v. Feldsee
      Stutenlinie der Astrid
      Züchter + Besitzer: ZG Singler-Höflebauer, Schuttertal

      Endnote: 7, 14 Platz: 1 i

      Verbandspferdeschau (VPS) - 3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stuten in Sankt Märgen am 24.10.2021
      und Nominierung der Stuten für die Bundeskaltblutschau Berlin 2022

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=HHFJ7w4J...ViCFe1q&index=5
      ________________________________________________________________________________________________________

      20. Ifenja v. Feldsee x Vogt
      3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stute
      geb. 25.04.2018
      DE 473730342218
      von Feldsee x Ivanna v. Vogt
      Stutenlinie der Inpetta
      Züchter + Besitzer: H. Buderer, Freiamt

      Endnote: 8,00 Platz: 1 c
      Staatsprämienstute

      Verbandspferdeschau (VPS) - 3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stuten in Sankt Märgen am 24.10.2021
      und Nominierung der Stuten für die Bundeskaltblutschau Berlin 2022

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=yopHl82u...ViCFe1q&index=6
      ________________________________________________________________________________________________________

      21. Elena v. Falkenstein x Respekt
      3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stute
      geb. 23.04.2018
      DE 473730090218
      von Falkenstein x Elina v. Respekt
      Stutenlinie der Emmi
      Züchter + Besitzer: W. Kuri, Waldkirch-Kollnau

      Endnote: 7,63 Platz: 1 e
      Staatsprämienstute

      Verbandspferdeschau (VPS) - 3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stuten in Sankt Märgen am 24.10.2021 und Nominierung der Stuten für die Bundeskaltblutschau Berlin 2022

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=mRAssQj8...ViCFe1q&index=7
      ________________________________________________________________________________________________________

      22. Elischa Rosalie v. Roter Milan x Respekt
      3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stute
      geb. 09.04.2018
      DE 473730110618
      von Roter Milan x Elara v. Respekt
      Stutenlinie der Emmi
      Züchter + Besitzer: E. Schmidt + F. Schmidt-Fischer, Bad Wurzach

      Endnote: 8, 06 Platz: 1 b
      Staatsprämienstute

      Verbandspferdeschau (VPS) - 3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stuten in Sankt Märgen am 24.10.2021
      und Nominierung der Stuten für die Bundeskaltblutschau Berlin 2022

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=wNaGpZ_h...ViCFe1q&index=8
      ________________________________________________________________________________________________________

      24. Nymeria v. Malibu x Monsun
      3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stute
      geb. 18.02.2018
      DE 473730205018
      von Malibu x Nanny McPhee v. Monsun
      Stutenlinie der Nixe
      Züchter + Besitzer: H-U. Götz, Bitz

      Endnote: 7, 33 Platz: 1 h

      Verbandspferdeschau (VPS) - 3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stuten in Sankt Märgen am 24.10.2021
      und Nominierung der Stuten für die Bundeskaltblutschau Berlin 2022

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=E_ZfJdWu...ViCFe1q&index=9
      ________________________________________________________________________________________________________

      Schrittrunde - Verbandspferdeschau (VPS) - 3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stuten in Sankt Märgen am 24.10.2021
      und Nominierung der Stuten für die Bundeskaltblutschau Berlin 2022

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=KY9BpekQ...iCFe1q&index=10
      ________________________________________________________________________________________________________

      Ergebnis und Besprechung der Verbandspferdeschau
      3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stuten in St. Märgen am 24.10.2021
      und Nominierung der Stuten für die Bundeskaltblutschau Berlin 2022

      Ergebnis:

      14. F-Mathilda - Markus x Vogt - Endnote: 8,22 Platz: 1 a - Staatsprämienstute

      22. Elischa Rosalie v. Roter Milan x Respekt - Endnote: 8, 06 Platz: 1 b - Staatsprämienstute

      20. Ifenja v. Feldsee x Vogt - Endnote: 8,00 Platz: 1 c - Staatsprämienstute

      17. Feine Rosenfee -v. Roter Milan x Lamri - Endnote: 7,72 Platz: 1 d - Staatsprämienstute

      21. Elena v. Falkenstein x Respekt - Endnote: 7,63 Platz: 1 e - Staatsprämienstute

      18. Nela v. Mendel x Wildfuchs - Endnote: 7,59 Platz: 1 f - Staatsprämienstute

      Quelle: https://pzvbw.de/de/verband/aktuelles...

      Text -vom Pferdezuchtverband Baden-Württemberg zur Verbandspferdeschau der 3 jährigen Schwarzwälder Kaltblut Stuten

      Dreijährige Stuten

      Die Klasse dreijährigen Stuten wurde von der LSt. F-Mathilda aus einer Anpaarung des amtierenden Bundessiegers Markus und der StPrSt. Mona S vom Elitehengst Vogt angeführt. Die von der Zuchtgemeinschaft Schweighart und Leon gezogene Stute zeigte sich mit schönem Schwarzwäldertyp, gut entwickelt und geschlossen im Seitenbild und beeindruckte mit ihrem groß übersetzten Schritt sowie dem energischen Trab. Die Note aus der Leistungsprüfung eingerechnet ergab eine 8,22 in der Gesamtnote. Die Zuchtgemeinschaft Heeres-Dräger freute sich über die Staatsprämie, die Schärpe für den Klasssensieg und den Ehrenpreis. Auf den zweiten Platz mit der Wertnote 8,06 setzte sich die mit der Staatsprämie ausgezeichnete Elischa Rosalie vom bundesprämierten Roter Milan und der St.Pr./LSt. Elara von Respekt aus der Zucht und dem Besitz von Egon Fischer und Friedelinde Schmid-Fischer, Bad Wurzach. Eine charmante und mit guter Oberlinie ausgestattete Stute. Drittplatziert war die Feldsee-Tochter Ifenja von Hannes Buderer, Freiamt. Sie erreichte die Wertnote 8,0 und darf sich jetzt zum Titel Leistungsstute auch Staatsprämienstute nennen. Die groß gewachsene Stute zeigte sich charakterstark und mit energischem Trab.

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=_BeXbSBb...iCFe1q&index=11
      ________________________________________________________________________________________________________

    • Verbandspferdeschau (VPS) der 3 jährige Schwarzwälder Kaltblut Stuten in Sankt Märgen am 24.10.2021
      ______________________________________________________________________________________________________________

      YouTube Playliste vom Verbandspferdeschau (VPS) der 3 jährige Schwarzwälder Kaltblut Stuten in Sankt Märgen am 24.10.2021

      Quelle: https://youtube.com/playlist?list=PL0vOl...S0I-KhUeViCFe1q
      ______________________________________________________________________________________________________________

      Text zum Verbandspferdeschau (VPS) der 3 jährige Schwarzwälder Kaltblut Stuten in Sankt Märgen am 24.10.2021 vom PZV BW vom 27.10.2021

      Quelle: https://pzvbw.de/de/verband/aktuelles/ka...ergebnisse.html

      Dreijährige Stuten

      Die Klasse dreijährigen Stuten wurde von der LSt. F-Mathilda aus einer Anpaarung des amtierenden Bundessiegers Markus und der StPrSt. Mona S vom Elitehengst Vogt angeführt. Die von der Zuchtgemeinschaft Schweighart und Leon gezogene Stute zeigte sich mit schönem Schwarzwäldertyp, gut entwickelt und geschlossen im Seitenbild und beeindruckte mit ihrem groß übersetzten Schritt sowie dem energischen Trab. Die Note aus der Leistungsprüfung eingerechnet ergab eine 8,22 in der Gesamtnote. Die Zuchtgemeinschaft Heeres-Dräger freute sich über die Staatsprämie, die Schärpe für den Klasssensieg und den Ehrenpreis.
      Auf den zweiten Platz mit der Wertnote 8,06 setzte sich die mit der Staatsprämie ausgezeichnete Elischa Rosalie vom bundesprämierten Roter Milan und der St.Pr./LSt. Elara von Respekt aus der Zucht und dem Besitz von Egon Fischer und Friedelinde Schmid-Fischer, Bad Wurzach. Eine charmante und mit guter Oberlinie ausgestattete Stute.
      Drittplatziert war die Feldsee-Tochter Ifenja von Hannes Buderer, Freiamt. Sie erreichte die Wertnote 8,0 und darf sich jetzt zum Titel Leistungsstute auch Staatsprämienstute nennen. Die groß gewachsene Stute zeigte sich charakterstark und mit energischem Trab.
      __________________________________________________________________________________________________________________

      Ergebnis und Besprechung der Verbandspferdeschau
      3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stuten in St. Märgen am 24.10.2021
      und Nominierung der Stuten für die Bundeskaltblutschau Berlin 2022

      Ergebnis:

      14. F-Mathilda - Markus x Vogt - Endnote: 8,22 Platz: 1 a - Staatsprämienstute

      22. Elischa Rosalie v. Roter Milan x Respekt - Endnote: 8, 06 Platz: 1 b - Staatsprämienstute

      20. Ifenja v. Feldsee x Vogt - Endnote: 8,00 Platz: 1 c - Staatsprämienstute

      17. Feine Rosenfee -v. Roter Milan x Lamri - Endnote: 7,72 Platz: 1 d - Staatsprämienstute

      21. Elena v. Falkenstein x Respekt - Endnote: 7,63 Platz: 1 e - Staatsprämienstute

      18. Nela v. Mendel x Wildfuchs - Endnote: 7,59 Platz: 1 f - Staatsprämienstute

      _______________________________________________________________________________________________________

      14. F-Mathilda - Markus x Vogt
      3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stute
      geb. 10.04.2018
      DE 473730173118
      von Markus x Mona-S v. Vogt
      Stutenlinie: der Fanny von Deutobert
      Züchter: ZG Schweighart + Leon , Kißlegg
      Besitzer: ZG Heeres - Dräger Burghaun

      Endnote: 8,22 Platz: 1 a
      Staatsprämienstute

      Verbandspferdeschau (VPS) - 3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stuten in Sankt Märgen am 24.10.2021
      und Nominierung der Stuten für die Bundeskaltblutschau Berlin 2022

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=u3ZDeH9i...S0I-KhUeViCFe1q
      ________________________________________________________________________________________________________

      16. Kalina v. Markus x Rubin
      3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stute
      geb. 15.04.2018
      DE 473730403118
      von Markus x Kaja v. Rubin
      Stutenlinie der Knospentau
      Züchter + Besitzer: ZG Duffner, Haslach

      Endnote: 7,43 Platz: 1 g

      Verbandspferdeschau (VPS) - 3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stuten in Sankt Märgen am 24.10.2021
      und Nominierung der Stuten für die Bundeskaltblutschau Berlin 2022

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=_a84Jj-c...ViCFe1q&index=2
      ________________________________________________________________________________________________________

      17. Feine Rosenfee v. Roter Milan x Lamri
      3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stute
      geb. 21.02.2018
      DE 473730277518
      von Roter Milan x Feine Lioba v. Lamri
      Stutenlinie der Flora
      Züchter + Besitzer: ZG Schmidt / Schröder, Offenburg

      Endnote: 7,72 Platz: 1 d
      Staatsprämienstute

      Verbandspferdeschau (VPS) - 3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stuten in Sankt Märgen am 24.10.2021 und Nominierung der Stuten für die Bundeskaltblutschau Berlin 2022

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=D2c5HPOO...ViCFe1q&index=3
      ________________________________________________________________________________________________________

      18. Nela v. Mendel x Wildfuchs
      3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stute
      geb. 06.06.2018
      DE 473730198318
      von Mendel x Nancy v. Wildfuchs
      Stutenlinie der Nixe
      Züchter + Besitzer: A. + A. Hahn, Gerstetten

      Endnote: 7,59 Platz: 1 f
      Staatsprämienstute

      Verbandspferdeschau (VPS) - 3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stuten in Sankt Märgen am 24.10.2021
      und Nominierung der Stuten für die Bundeskaltblutschau Berlin 2022

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=Ku3RDrDR...ViCFe1q&index=4
      ________________________________________________________________________________________________________

      19. Anja v. Dexter x Feldsee
      3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stute
      geb. 30.04.2018
      DE 473730262618
      von Dexter x Aischa v. Feldsee
      Stutenlinie der Astrid
      Züchter + Besitzer: ZG Singler-Höflebauer, Schuttertal

      Endnote: 7, 14 Platz: 1 i

      Verbandspferdeschau (VPS) - 3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stuten in Sankt Märgen am 24.10.2021
      und Nominierung der Stuten für die Bundeskaltblutschau Berlin 2022

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=HHFJ7w4J...ViCFe1q&index=5
      ________________________________________________________________________________________________________

      20. Ifenja v. Feldsee x Vogt
      3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stute
      geb. 25.04.2018
      DE 473730342218
      von Feldsee x Ivanna v. Vogt
      Stutenlinie der Inpetta
      Züchter + Besitzer: H. Buderer, Freiamt

      Endnote: 8,00 Platz: 1 c
      Staatsprämienstute

      Verbandspferdeschau (VPS) - 3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stuten in Sankt Märgen am 24.10.2021
      und Nominierung der Stuten für die Bundeskaltblutschau Berlin 2022

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=yopHl82u...ViCFe1q&index=6
      ________________________________________________________________________________________________________

      21. Elena v. Falkenstein x Respekt
      3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stute
      geb. 23.04.2018
      DE 473730090218
      von Falkenstein x Elina v. Respekt
      Stutenlinie der Emmi
      Züchter + Besitzer: W. Kuri, Waldkirch-Kollnau

      Endnote: 7,63 Platz: 1 e
      Staatsprämienstute

      Verbandspferdeschau (VPS) - 3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stuten in Sankt Märgen am 24.10.2021 und Nominierung der Stuten für die Bundeskaltblutschau Berlin 2022

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=mRAssQj8...ViCFe1q&index=7
      ________________________________________________________________________________________________________

      22. Elischa Rosalie v. Roter Milan x Respekt
      3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stute
      geb. 09.04.2018
      DE 473730110618
      von Roter Milan x Elara v. Respekt
      Stutenlinie der Emmi
      Züchter + Besitzer: E. Schmidt + F. Schmidt-Fischer, Bad Wurzach

      Endnote: 8, 06 Platz: 1 b
      Staatsprämienstute

      Verbandspferdeschau (VPS) - 3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stuten in Sankt Märgen am 24.10.2021
      und Nominierung der Stuten für die Bundeskaltblutschau Berlin 2022

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=wNaGpZ_h...ViCFe1q&index=8
      ________________________________________________________________________________________________________

      24. Nymeria v. Malibu x Monsun
      3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stute
      geb. 18.02.2018
      DE 473730205018
      von Malibu x Nanny McPhee v. Monsun
      Stutenlinie der Nixe
      Züchter + Besitzer: H-U. Götz, Bitz

      Endnote: 7, 33 Platz: 1 h

      Verbandspferdeschau (VPS) - 3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stuten in Sankt Märgen am 24.10.2021
      und Nominierung der Stuten für die Bundeskaltblutschau Berlin 2022

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=E_ZfJdWu...ViCFe1q&index=9
      ________________________________________________________________________________________________________

      Schrittrunde - Verbandspferdeschau (VPS) - 3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stuten in Sankt Märgen am 24.10.2021
      und Nominierung der Stuten für die Bundeskaltblutschau Berlin 2022

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=KY9BpekQ...iCFe1q&index=10
      ________________________________________________________________________________________________________

      Ergebnis und Besprechung der Verbandspferdeschau
      3-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stuten in St. Märgen am 24.10.2021
      und Nominierung der Stuten für die Bundeskaltblutschau Berlin 2022

      Ergebnis:

      14. F-Mathilda - Markus x Vogt - Endnote: 8,22 Platz: 1 a - Staatsprämienstute

      22. Elischa Rosalie v. Roter Milan x Respekt - Endnote: 8, 06 Platz: 1 b - Staatsprämienstute

      20. Ifenja v. Feldsee x Vogt - Endnote: 8,00 Platz: 1 c - Staatsprämienstute

      17. Feine Rosenfee -v. Roter Milan x Lamri - Endnote: 7,72 Platz: 1 d - Staatsprämienstute

      21. Elena v. Falkenstein x Respekt - Endnote: 7,63 Platz: 1 e - Staatsprämienstute

      18. Nela v. Mendel x Wildfuchs - Endnote: 7,59 Platz: 1 f - Staatsprämienstute

      Quelle: https://pzvbw.de/de/verband/aktuelles...

      Text -vom Pferdezuchtverband Baden-Württemberg zur Verbandspferdeschau der 3 jährigen Schwarzwälder Kaltblut Stuten

      Dreijährige Stuten

      Die Klasse dreijährigen Stuten wurde von der LSt. F-Mathilda aus einer Anpaarung des amtierenden Bundessiegers Markus und der StPrSt. Mona S vom Elitehengst Vogt angeführt. Die von der Zuchtgemeinschaft Schweighart und Leon gezogene Stute zeigte sich mit schönem Schwarzwäldertyp, gut entwickelt und geschlossen im Seitenbild und beeindruckte mit ihrem groß übersetzten Schritt sowie dem energischen Trab. Die Note aus der Leistungsprüfung eingerechnet ergab eine 8,22 in der Gesamtnote. Die Zuchtgemeinschaft Heeres-Dräger freute sich über die Staatsprämie, die Schärpe für den Klasssensieg und den Ehrenpreis. Auf den zweiten Platz mit der Wertnote 8,06 setzte sich die mit der Staatsprämie ausgezeichnete Elischa Rosalie vom bundesprämierten Roter Milan und der St.Pr./LSt. Elara von Respekt aus der Zucht und dem Besitz von Egon Fischer und Friedelinde Schmid-Fischer, Bad Wurzach. Eine charmante und mit guter Oberlinie ausgestattete Stute. Drittplatziert war die Feldsee-Tochter Ifenja von Hannes Buderer, Freiamt. Sie erreichte die Wertnote 8,0 und darf sich jetzt zum Titel Leistungsstute auch Staatsprämienstute nennen. Die groß gewachsene Stute zeigte sich charakterstark und mit energischem Trab.

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=_BeXbSBb...iCFe1q&index=11
      ________________________________________________________________________________________________________

    • pferdle hat einen neuen Beitrag "Gewinnspiele " geschrieben. 15.11.2021

      Alle STARKE-PFERDE-Cover der letzten 25 Jahre sind dieser Diashow abgebildet.

      Klicken Sie in die Show hinein und schauen Sie sich dann die einzelnen Titelseiten in Ruhe an.

      Wählen Sie die drei Seiten, die Ihnen am besten gefallen und schicken uns die drei Zahlen der Heftnummern zusammen mit Ihrem Namen und Ihrer Adresse per Email an gewinnspiel@starke-pferde.de

      Aus allen Einsendungen wird dann das Sieger-Cover ermittelt.
      Alle Einsender nehmen an unserer Verlosung teil!
      Seien Sie dabei und sichern Sie sich einen von diesen wertvollen Preisen:

      1. Preis Lebenslanges Abonnement von STARKE PFERDE
      2. Preis Weihnachtspaket IV im Wert von 80.- Euro (siehe S.2)
      3. Preis Weihnachtspaket III im Wert von 58.- Euro
      4. Preis Weihnachtspaket II im Wert von 50.- Euro
      5. Preis Weihnachtspaket I im Wert von 48.- Euro
      6.-10. Preis Gutschein über 10.- Euro für Artikel unseres Verlagsangebots

      Teilen Sie uns die Nummern der drei Ausgaben mit, die Sie ausgewählt haben und schicken Sie sie zusammen mit Ihren Kontaktdaten per Postkarte oder per E-Mail an: gewinnspiel@starke-pferde.de!
      Dieses Gewinnspiel dient ausschließlich dem Zweck, unseren LeserInnen eine Freude zu bereiten. Alle Daten werden direkt nach der Verlosung, Ende Januar, wieder gelöscht. Die Gewinne können nicht getauscht oder ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Teilnahmebedingungen sind auf unserer Webseite einsehbar.
      Einsendeschluss ist der 09.01.2022
      https://www.starke-pferde.com/sp-gewinnspiel-2021/

    • pferdle hat das Thema "Gewinnspiele " erstellt. 15.11.2021

    • pferdle hat einen neuen Beitrag "Körung 2021" geschrieben. 15.11.2021

      Wer ein Pro-Mitglied bei Rimondo ist, kann die Kaltblut Körung in Wickrath 2021 vom Hengst Freimuth von Falko geb. 2018 unter diesem Link ansehen.

      Quelle: https://www.rimondo.com/horse-details/1819677/Freimuth

    • pferdle hat einen neuen Beitrag "Körung 2021" geschrieben. 14.11.2021

      Quelle Katalog: https://pferdezucht-rheinland.de/aktuell...%C3%B6rung.html

      19. NRW Kaltblutkörung in Wickrath am 13. November 2021

      Schwarzwälder Kaltblut Hengst Freimuth - gekört
      von Falko x Donna v. Dachsberg
      geb. 2018
      DE 473730247718
      Züchter: Roland und Birgit Finsterwald, Salem
      Besitzer: ZG Schulte-Blöink, Schmallenberg



      Foto: Martina Kolkmann


      ______________________________________________________________________________________________________________________

      NRWS NEUER KALTBLUTSIEGERHENGST HEISST HERZBUBE!

      Quelle: https://pferdezucht-rheinland.de/index.p...VB2Cr6qwqWdcfqE

      Erstmals war nach langer Zeit eine Körung vor den Augen von Zuschauern im schönen Wickrather Schlosspark möglich.

      Insgesamt wurden 14 rheinisch-deutsche Kaltbluthengste, ein Schwarzwälder Kaltbluthengst und ein Noriker Kaltbluthengst zur Körung und Anerkennung vorgestellt.
      Die Kaltblutzüchterfamilien hatte unter der Moderation von Hubert Faßbender ein sehenswertes Showprogramm vorbereitet. Das unterhaltsame Showprogramm und die gute Qualität der gezeigten Hengste sorgte für eine grandiose Stimmung. Die Kommission erkannte vier Hengste an, die bereits vorab auf anderen Körplätzen erfolgreich vorgestellt wurden. Sieben weitere Junghengste wurden gekört. Gleich vier der gekörten Junghengste wurden mit der begehrten Prämie herausgestellt.

      Siegerhengst der NRW-Kaltblutkörung wurde der Humphrey-Sohn Herzbube. Mutter des Fuchshengstes ist die Staatsprämienstute Herzilein von Hartmut. Züchter ist die Zuchtgemeinschaft Ralf & Helmut Fuchs aus Bad Berleburg. Aussteller des Hengstes war Stephan Daut aus Ruhla. Herzbube überzeugte durch seinen kraftvollen Trab und die großzügige Galoppade. Der Siegerhengst wird eine Box im nordrhein-westfälischen Landgestüt in Warendorf beziehen und den Züchtern dort zur Verfügung stehen.

      Erster Reservesiegerhengst wurde Ulrich, ein Sohn des Bundessiegerhengstes Ursus von Haara aus der Staatsprämienstute Nette von Nathan. Der typstarke Junghengst avancierte aufgrund seiner beeindruckenden Freilaufpräsentation zum Publikumsliebling und wird künftig auf dem Landgestüt Moritzburg aufgestellt. Züchter und Aussteller waren die Eheleute Klaudia und Hubert Faßbender aus Kerpen-Sindorf.

      Zweite Reservesieger wurden Nino und Eik. Nino überzeugte die Kommission und die Zuschauer durch die Korrektheit sowie die hohe Qualität der drei einzelnen Grundgangarten. Als Sohn des Nikolaus aus der Staatsprämienstute Heide von Hoppeditz wurde der Fuchs auf dem Hof der Zuchtgemeinschaft Kohlmeyer in Höxter geboren. Ausgestellt wurde Nino von Frank Peters aus Ruppichteroth. Eik wurde bei Franz Boes und Tobias Nehnes in Goch geboren. Der typvolle Eik ist ein Sohn des Eral aus der Harmony von Helmut und bestach mit seiner gut angelegten Kopf-Hals-Partie und ansprechender Sattellage.

      Weitere gekörte Hengste stellten die Zuchtgemeinschaft Biegel aus Harsewinkel mit dem Hopper-Sohn Harry Potter
      sowie die Zuchtgemeinschaft Blöink und Schulte aus Schmallenberg mit Freimuth von Falko.
      Die züchterische Entscheidung zu Freimuth trafen Birgit und Roland Finsterwald aus Salem.

      Andreas Wintgens aus Übach-Palenberg freute sich über seinen ersten gekörten Hengst, Michel von Markant, der die Kommission mit seinem sehr guten Schritt überzeugte.
      _______________________________________________________________________________________________________________________

    • 6 Stunden Arbeit für eine Gruppe der Verbandspferdeschau !!!

      Deshalb bitte ich um etwas Geduld für die anderen Filme vom Kaltblutherbst in Sankt Märgen 2021.
      ___________________________________________________________________________________________________________________

      YouTube Playliste vom Zukunftspreis der 2-jährigen Schwarzwälder Kaltblut Stuten in Sankt Märgen am 23.10.2021

      Quelle: https://www.youtube.com/playlist?list=PL...XrDpiFnh3uNj9sN
      ___________________________________________________________________________________________________________________

      Text zum Zukunftspreis 2021 vom Pferdezuchtverband Baden-Württemberg vom 27.10.2021

      Quelle: https://pzvbw.de/de/verband/aktuelles/ka...ergebnisse.html
      ___________________________________________________________________________________________________________________

      Zukunftspreis

      Zum Wettbewerb im Zukunftspreis traten zwölf zweijährige Jungstuten an.
      Als Zukunftssiegerin und mit Schärpe und Verbandsehrenpreis zeichneten die Richter Greta eine Tochter des ehemaligen Körungssiegers Rosenkavalier und der StPr./LSt. Gundi von BPH Wilder Retter aus der Zucht und dem Besitz von Sabine Rosenfelder, Furtwangen mit Schärpe und Verbandsehrenpreis aus. Greta präsentierte sich altersgemäß entwickelt, zudem mit viel Rasseadel und schöner Körperharmonie ausgestattet. Im Trab spielte sie ihre überdurchschnittliche Bewegungsqualität gekonnt aus, energisch ab fußend und immer elastisch im Rücken.

      Den Reservesieg teilten sich gleich zwei Stuten. Die von Hermann Klingele, Stegen ausgestellte Orchidea Frida von Filou und einer Mutter des Elitehengstes Modus sowie Juna Velaisa, eine Tochter des Vento und der StPr./LSt. Jana Maraika von Montan aus der Zucht und dem Besitz von Mansuet Rißler, Biederbach. Orchidea Frida zeigte sich gut entwickelt und harmonisch, der elastische und raumgreifende Schritt war ihre Paradegangart. Die von Mansuet Rißler ausgestellte Juna Velaisa beeindruckte mit viel Stutencharme, guter Oberlinie und ergiebigem Schritt.
      _____________________________________________________________

      Zukunftspreis 2021 der 2-jährigen SchwK Stuten in St. Märgen am 23.10.2019
      1. Abteilung Besprechung + Ergebnis

      07. Greta v. Rosenkavalier x Wilder Retter Endnote: 7,58 Platz: 1a
      03. Orchidea Frida v. Filou x Modus Endnote: 7,50 Platz: 1 b
      01. Nelly v. Dachs x Modus Endnote: 7,17 Platz: 1 c
      04. Rosine v. Markus x Federsee Endnote: 7,17 Platz: 1 c
      ____________________________________________________________

      Zukunftspreis 2021 der 2-jährige SchwK Stuten in St. Märgen am 23.10.2019
      2. Abteilung Besprechung und Ergebnis

      11. Juna Velaisa v. Vento x Montan Endnote: 7,50 Platz: 1 a
      10. Feengold v. Schmalzenhof v. Vento x Federsee Endnote: 7,33 Platz: 1 b
      12. Feine Wälderin v. Wilano x Lamri Endnote: 7,33 Platz: 1 b
      13. H-Dora von Wildbach x Riegel Endnote: 7,08 Platz: 1 d

      ___________________________________________________________________________________________


      01. Nelly SchwK Stute von Dachs x Modus 2019
      Zukunftspreis 2021 - Sankt Märgen am 23.10.2021
      geb.22.03.2019
      DE 473730349219
      von Dachs x Natascha v. Modus
      Stutenlinie: Nachbarin
      Züchter + Besitzer: M. Schill Elzach

      Endnote: 7,17 Platz: 1 c

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=zbaLKT8o...XrDpiFnh3uNj9sN
      ____________________________________________________________________________________________________

      02. Fany - SchwK Stute v. Dexter x Federweisser
      Zukunftspreis 2021 der 2-jährigen Schwarzwälder Kaltblut Stuten in St. Märgen am 23.10.2021
      geb. 09.04.2019
      DE 473730084419
      von Dexter x Fee v. Federweisser
      Stutenlinie: Fanny von Metall
      Züchter E. Tritschler, Titisee-Neustadt
      Besitzer: E. Strittmatter, Murg-Hänner

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=rHKq-XcX...3uNj9sN&index=2
      ______________________________________________________________________________________________________

      03. Orchidea Frida - SchwK Stute v. Filou x Modus
      Zukunftspreis 2021 der 2-jährigen Schwarzwälder Kaltblut Stuten in St. Märgen am 23.10.2021
      geb. 21.06.2019
      DE 473730519319
      von Filou x Drina v. Modus
      Stutenlinie: der Oboe
      Züchter: G. Jochheim, Marsberg-Oesdorf
      Besitzer: H. Klingele, Stegen

      Endnote: 7,50 Platz: 1 b

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=nqKob7iF...3uNj9sN&index=3
      _______________________________________________________________________________________________________

      04. Rosine - SchwK Stute v. Markus x Federsee
      Zukunftspreis 2021 der 2-jährigen Schwarzwälder Kaltblut Stuten in St. Märgen am 23.10.2021
      geb. 24.04.2019
      DE 473730289219
      von Markus x Ricarda v. Federsee
      Stutenlinie: der Rutine
      Züchter und Besitzer: ZG Löffler + Hügle, Glottertal

      Endnote: 7,17 Platz: 1 c

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=6M38wRTS...3uNj9sN&index=4
      _________________________________________________________________________________________________________

      05. Ilara - SchwK Stute v. Mendel x Vogt
      Zukunftspreis 2021 der 2-jährigen Schwarzwälder Kaltblut Stuten in St. Märgen am 23.10.2021
      geb. 03.04.2019
      DE 473730085319
      von Mendel x Inka v. Vogt
      Stutenlinie: der Inpetta
      Züchter und Besitzer: K. Schwenk, Freiamt

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=RwgKMWTM...3uNj9sN&index=5
      __________________________________________________________________________________________________________

      06. Klara - SchwK Stute v. Mendel x Rubin
      Zukunftspreis 2021 der 2-jährigen Schwarzwälder Kaltblut Stuten in St. Märgen am 23.10.2021
      geb. 20.03.2019
      DE 473730147019
      von Mendel x Kaja v. Rubin
      Stutenlinie: der Knospentau
      Züchter und Besitzer: ZG Duffner, Haslach

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=FAO4KvlO...3uNj9sN&index=6
      _________________________________________________________________________________________________________

      07. Greta - SchwK Stute v. Rosenkavalier x Wilder Retter
      Zukunftspreis 2021 der 2-jährigen Schwarzwälder Kaltblut Stuten in St. Märgen am 23.10.2021
      geb. 22.04.2019
      DE 473730161419
      von Rosenkavalier x Gundi v. Wilder Retter
      Stutenlinie: der Gerlinde
      Züchter und Besitzer: S. Rosenfelder, Furtwangen

      Endnote: 7,58 Platz: 1 a

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=w7HJ7TPA...3uNj9sN&index=7
      _________________________________________________________________________________________________________

      09. Maiglöckchen - SchwK Stute v. Rubin x LVV Modem
      Zukunftspreis 2021 der 2-jährigen Schwarzwälder Kaltblut Stuten in St. Märgen am 23.10.2021
      geb. 22.04.2019
      DE 473730161419
      von Rosenkavalier x Gundi v. Wilder Retter
      Stutenlinie: der Gerlinde
      Züchter und Besitzer: S. Rosenfelder, Furtwangen

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=WP6z2BHa...3uNj9sN&index=8
      __________________________________________________________________________________________________________

      10. Feengold vom Schmalzenhof - SchwK Stute v. Vento x Federsee
      Zukunftspreis 2021 der 2-jährigen Schwarzwälder Kaltblut Stuten in St. Märgen am 23.10.2021
      geb. 27.05.2019
      DE 473730148419
      von Vento x Fox-Lady vom Schmalzenhof v. Federsee
      Stutenlinie: der Fanny von Deutobert
      Züchter und Besitzer: H. Neumeier, Hofstetten

      Endnote: 7,33 Platz 1 b

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=vPWU9VIf...3uNj9sN&index=9
      ___________________________________________________________________________________________________________

      11. Juna Veleisa - SchwK Stute v. Vento x Montan
      Zukunftspreis 2021 der 2-jährigen Schwarzwälder Kaltblut Stuten in St. Märgen am 23.10.2021
      geb. 17.04.2019
      DE 473730106519
      von Vento x Jana Maraika v. Montan
      Stutenlinie: der Jungsuse
      Züchter und Besitzer: M. Rißler, Biederbach

      Endnote: 7,50 Platz 1 a

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=Z5sagr35...uNj9sN&index=10
      ____________________________________________________________________________________________________________

      12. Feine Wälderin - SchwK Stute v. Wilano x Lamri
      Zukunftspreis 2021 der 2-jährigen Schwarzwälder Kaltblut Stuten in St. Märgen am 23.10.2021
      geb. 30.03.2021
      DE 473730266219
      von Wilano x Feine Lioba x Lamri
      Stutenlinie der Flora
      Züchter und Besitzer: ZG Schmidt/Schröder, Offenburg

      Endnote: 7,33 Platz 1 b

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=0K2ppQkH...uNj9sN&index=11
      _____________________________________________________________________________________________________________

      13. H-Dora - SchwK Stute v. Wildbach x Riegel
      Zukunftspreis 2021 der 2-jährigen Schwarzwälder Kaltblut Stuten in St. Märgen am 23.10.2021
      geb. 27.05.2019
      DE 473730228819
      von Wildbach x Desiree v. Riegel
      Stutenlinie: der Heckenrose
      Züchter und Besitzer: J. Waldvogel, St. Märgen

      Endnote: 7,08 Platz: 1 d

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=MLuA3d3z...uNj9sN&index=12
      _____________________________________________________________________________________________________________

      Zukunftspreis 2021 der 2-jährigen SchwK Stuten in St. Märgen 23.10.2019 1. Abteilung Schrittrunde

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=ge_WKlrs...uNj9sN&index=13
      _____________________________________________________________________________________________________________

      Zukunftspreis 2021 der 2-jährigen SchwK Stuten in St. Märgen am 23.10.2019 1. Abteilung Besprechung + Ergebnis

      07. Greta v. Rosenkavalier x Wilder Retter Endnote: 7,58 Platz: 1a
      03. Orchidea Frida v. Filou x Modus Endnote: 7,50 Platz: 1 b
      01. Nelly v. Dachs x Modus Endnote: 7,17 Platz: 1 c
      04. Rosine v. Markus x Federsee Endnote: 7,17 Platz: 1 c

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=B-ke0Wg0...uNj9sN&index=14
      ______________________________________________________________________________________________________________

      Zukunftspreis 2021 der 2-jährigen SchwK Stuten in St. Märgen 23.10.2019 2. Abteilung - Schrittrunde

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=D0Tzc7rb...uNj9sN&index=15
      ______________________________________________________________________________________________________________

      Zukunftspreis 2021 der 2-jährige SchwK Stuten in St. Märgen am 23.10.2019
      2. Abteilung Besprechung und Ergebnis

      11. Juna Velaisa v. Vento x Montan Endnote: 7,50 Platz: 1 a
      10. Feengold v. Schmalzenhof v. Vento x Federsee Endnote: 7,33 Platz: 1 b
      12. Feine Wälderin v. Wilano x Lamri Endnote: 7,33 Platz: 1 b
      13. H-Dora von Wildbach x Riegel Endnote: 7,08 Platz: 1 d

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=cpJJEz8W...uNj9sN&index=16
      ______________________________________________________________________________________________________________

      Siegerehrung mit Auswahl der Siegering der 2 Jährigen Stuten Zukunftspreis 2021

      Text vom PZV BW

      Zukunftspreis

      Zum Wettbewerb im Zukunftspreis traten zwölf zweijährige Jungstuten an. Als Zukunftssiegerin und mit Schärpe und Verbandsehrenpreis zeichneten die Richter Greta eine Tochter des ehemaligen Körungssiegers Rosenkavalier und der StPr./LSt. Gundi von BPH Wilder Retter aus der Zucht und dem Besitz von Sabine Rosenfelder, Furtwangen mit Schärpe und Verbandsehrenpreis aus. Greta präsentierte sich altersgemäß entwickelt, zudem mit viel Rasseadel und schöner Körperharmonie ausgestattet. Im Trab spielte sie ihre überdurchschnittliche Bewegungsqualität gekonnt aus, energisch ab fußend und immer elastisch im Rücken.

      Den Reservesieg teilten sich gleich zwei Stuten. Die von Hermann Klingele, Stegen ausgestellte Orchidea Frida von Filou und einer Mutter des Elitehengstes Modus sowie Juna Velaisa, eine Tochter des Vento und der StPr./LSt. Jana Maraika von Montan aus der Zucht und dem Besitz von Mansuet Rißler, Biederbach. Orchidea Frida zeigte sich gut entwickelt und harmonisch, der elastische und raumgreifende Schritt war ihre Paradegangart. Die von Mansuet Rißler ausgestellte Juna Velaisa beeindruckte mit viel Stutencharme, guter Oberlinie und ergiebigem Schritt.

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=Uf274XSx...uNj9sN&index=17

    • pferdle hat einen neuen Beitrag "Stutenschauen 2021" geschrieben. 14.11.2021

      6 Stunden Arbeit für eine Gruppe der Verbandspferdeschau !!!

      Deshalb bitte ich um etwas Geduld für die anderen Filme vom Kaltblutherbst in Sankt Märgen 2021.
      ___________________________________________________________________________________________________________________

      YouTube Playliste vom Zukunftspreis der 2-jährigen Schwarzwälder Kaltblut Stuten in Sankt Märgen am 23.10.2021

      Quelle: https://www.youtube.com/playlist?list=PL...XrDpiFnh3uNj9sN
      ___________________________________________________________________________________________________________________

      Text zum Zukunftspreis 2021 vom Pferdezuchtverband Baden-Württemberg vom 27.10.2021

      Quelle: https://pzvbw.de/de/verband/aktuelles/ka...ergebnisse.html
      ___________________________________________________________________________________________________________________

      Zukunftspreis

      Zum Wettbewerb im Zukunftspreis traten zwölf zweijährige Jungstuten an.
      Als Zukunftssiegerin und mit Schärpe und Verbandsehrenpreis zeichneten die Richter Greta eine Tochter des ehemaligen Körungssiegers Rosenkavalier und der StPr./LSt. Gundi von BPH Wilder Retter aus der Zucht und dem Besitz von Sabine Rosenfelder, Furtwangen mit Schärpe und Verbandsehrenpreis aus. Greta präsentierte sich altersgemäß entwickelt, zudem mit viel Rasseadel und schöner Körperharmonie ausgestattet. Im Trab spielte sie ihre überdurchschnittliche Bewegungsqualität gekonnt aus, energisch ab fußend und immer elastisch im Rücken.

      Den Reservesieg teilten sich gleich zwei Stuten. Die von Hermann Klingele, Stegen ausgestellte Orchidea Frida von Filou und einer Mutter des Elitehengstes Modus sowie Juna Velaisa, eine Tochter des Vento und der StPr./LSt. Jana Maraika von Montan aus der Zucht und dem Besitz von Mansuet Rißler, Biederbach. Orchidea Frida zeigte sich gut entwickelt und harmonisch, der elastische und raumgreifende Schritt war ihre Paradegangart. Die von Mansuet Rißler ausgestellte Juna Velaisa beeindruckte mit viel Stutencharme, guter Oberlinie und ergiebigem Schritt.
      _____________________________________________________________

      Zukunftspreis 2021 der 2-jährigen SchwK Stuten in St. Märgen am 23.10.2019
      1. Abteilung Besprechung + Ergebnis

      07. Greta v. Rosenkavalier x Wilder Retter Endnote: 7,58 Platz: 1a
      03. Orchidea Frida v. Filou x Modus Endnote: 7,50 Platz: 1 b
      01. Nelly v. Dachs x Modus Endnote: 7,17 Platz: 1 c
      04. Rosine v. Markus x Federsee Endnote: 7,17 Platz: 1 c
      ____________________________________________________________

      Zukunftspreis 2021 der 2-jährige SchwK Stuten in St. Märgen am 23.10.2019
      2. Abteilung Besprechung und Ergebnis

      11. Juna Velaisa v. Vento x Montan Endnote: 7,50 Platz: 1 a
      10. Feengold v. Schmalzenhof v. Vento x Federsee Endnote: 7,33 Platz: 1 b
      12. Feine Wälderin v. Wilano x Lamri Endnote: 7,33 Platz: 1 b
      13. H-Dora von Wildbach x Riegel Endnote: 7,08 Platz: 1 d

      ___________________________________________________________________________________________


      01. Nelly SchwK Stute von Dachs x Modus 2019
      Zukunftspreis 2021 - Sankt Märgen am 23.10.2021
      geb.22.03.2019
      DE 473730349219
      von Dachs x Natascha v. Modus
      Stutenlinie: Nachbarin
      Züchter + Besitzer: M. Schill Elzach

      Endnote: 7,17 Platz: 1 c

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=zbaLKT8o...XrDpiFnh3uNj9sN
      ____________________________________________________________________________________________________

      02. Fany - SchwK Stute v. Dexter x Federweisser
      Zukunftspreis 2021 der 2-jährigen Schwarzwälder Kaltblut Stuten in St. Märgen am 23.10.2021
      geb. 09.04.2019
      DE 473730084419
      von Dexter x Fee v. Federweisser
      Stutenlinie: Fanny von Metall
      Züchter E. Tritschler, Titisee-Neustadt
      Besitzer: E. Strittmatter, Murg-Hänner

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=rHKq-XcX...3uNj9sN&index=2
      ______________________________________________________________________________________________________

      03. Orchidea Frida - SchwK Stute v. Filou x Modus
      Zukunftspreis 2021 der 2-jährigen Schwarzwälder Kaltblut Stuten in St. Märgen am 23.10.2021
      geb. 21.06.2019
      DE 473730519319
      von Filou x Drina v. Modus
      Stutenlinie: der Oboe
      Züchter: G. Jochheim, Marsberg-Oesdorf
      Besitzer: H. Klingele, Stegen

      Endnote: 7,50 Platz: 1 b

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=nqKob7iF...3uNj9sN&index=3
      _______________________________________________________________________________________________________

      04. Rosine - SchwK Stute v. Markus x Federsee
      Zukunftspreis 2021 der 2-jährigen Schwarzwälder Kaltblut Stuten in St. Märgen am 23.10.2021
      geb. 24.04.2019
      DE 473730289219
      von Markus x Ricarda v. Federsee
      Stutenlinie: der Rutine
      Züchter und Besitzer: ZG Löffler + Hügle, Glottertal

      Endnote: 7,17 Platz: 1 c

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=6M38wRTS...3uNj9sN&index=4
      _________________________________________________________________________________________________________

      05. Ilara - SchwK Stute v. Mendel x Vogt
      Zukunftspreis 2021 der 2-jährigen Schwarzwälder Kaltblut Stuten in St. Märgen am 23.10.2021
      geb. 03.04.2019
      DE 473730085319
      von Mendel x Inka v. Vogt
      Stutenlinie: der Inpetta
      Züchter und Besitzer: K. Schwenk, Freiamt

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=RwgKMWTM...3uNj9sN&index=5
      __________________________________________________________________________________________________________

      06. Klara - SchwK Stute v. Mendel x Rubin
      Zukunftspreis 2021 der 2-jährigen Schwarzwälder Kaltblut Stuten in St. Märgen am 23.10.2021
      geb. 20.03.2019
      DE 473730147019
      von Mendel x Kaja v. Rubin
      Stutenlinie: der Knospentau
      Züchter und Besitzer: ZG Duffner, Haslach

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=FAO4KvlO...3uNj9sN&index=6
      _________________________________________________________________________________________________________

      07. Greta - SchwK Stute v. Rosenkavalier x Wilder Retter
      Zukunftspreis 2021 der 2-jährigen Schwarzwälder Kaltblut Stuten in St. Märgen am 23.10.2021
      geb. 22.04.2019
      DE 473730161419
      von Rosenkavalier x Gundi v. Wilder Retter
      Stutenlinie: der Gerlinde
      Züchter und Besitzer: S. Rosenfelder, Furtwangen

      Endnote: 7,58 Platz: 1 a

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=w7HJ7TPA...3uNj9sN&index=7
      _________________________________________________________________________________________________________

      09. Maiglöckchen - SchwK Stute v. Rubin x LVV Modem
      Zukunftspreis 2021 der 2-jährigen Schwarzwälder Kaltblut Stuten in St. Märgen am 23.10.2021
      geb. 22.04.2019
      DE 473730161419
      von Rosenkavalier x Gundi v. Wilder Retter
      Stutenlinie: der Gerlinde
      Züchter und Besitzer: S. Rosenfelder, Furtwangen

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=WP6z2BHa...3uNj9sN&index=8
      __________________________________________________________________________________________________________

      10. Feengold vom Schmalzenhof - SchwK Stute v. Vento x Federsee
      Zukunftspreis 2021 der 2-jährigen Schwarzwälder Kaltblut Stuten in St. Märgen am 23.10.2021
      geb. 27.05.2019
      DE 473730148419
      von Vento x Fox-Lady vom Schmalzenhof v. Federsee
      Stutenlinie: der Fanny von Deutobert
      Züchter und Besitzer: H. Neumeier, Hofstetten

      Endnote: 7,33 Platz 1 b

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=vPWU9VIf...3uNj9sN&index=9
      ___________________________________________________________________________________________________________

      11. Juna Veleisa - SchwK Stute v. Vento x Montan
      Zukunftspreis 2021 der 2-jährigen Schwarzwälder Kaltblut Stuten in St. Märgen am 23.10.2021
      geb. 17.04.2019
      DE 473730106519
      von Vento x Jana Maraika v. Montan
      Stutenlinie: der Jungsuse
      Züchter und Besitzer: M. Rißler, Biederbach

      Endnote: 7,50 Platz 1 a

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=Z5sagr35...uNj9sN&index=10
      ____________________________________________________________________________________________________________

      12. Feine Wälderin - SchwK Stute v. Wilano x Lamri
      Zukunftspreis 2021 der 2-jährigen Schwarzwälder Kaltblut Stuten in St. Märgen am 23.10.2021
      geb. 30.03.2021
      DE 473730266219
      von Wilano x Feine Lioba x Lamri
      Stutenlinie der Flora
      Züchter und Besitzer: ZG Schmidt/Schröder, Offenburg

      Endnote: 7,33 Platz 1 b

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=0K2ppQkH...uNj9sN&index=11
      _____________________________________________________________________________________________________________

      13. H-Dora - SchwK Stute v. Wildbach x Riegel
      Zukunftspreis 2021 der 2-jährigen Schwarzwälder Kaltblut Stuten in St. Märgen am 23.10.2021
      geb. 27.05.2019
      DE 473730228819
      von Wildbach x Desiree v. Riegel
      Stutenlinie: der Heckenrose
      Züchter und Besitzer: J. Waldvogel, St. Märgen

      Endnote: 7,08 Platz: 1 d

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=MLuA3d3z...uNj9sN&index=12
      _____________________________________________________________________________________________________________

      Zukunftspreis 2021 der 2-jährigen SchwK Stuten in St. Märgen 23.10.2019 1. Abteilung Schrittrunde

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=ge_WKlrs...uNj9sN&index=13
      _____________________________________________________________________________________________________________

      Zukunftspreis 2021 der 2-jährigen SchwK Stuten in St. Märgen am 23.10.2019 1. Abteilung Besprechung + Ergebnis

      07. Greta v. Rosenkavalier x Wilder Retter Endnote: 7,58 Platz: 1a
      03. Orchidea Frida v. Filou x Modus Endnote: 7,50 Platz: 1 b
      01. Nelly v. Dachs x Modus Endnote: 7,17 Platz: 1 c
      04. Rosine v. Markus x Federsee Endnote: 7,17 Platz: 1 c

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=B-ke0Wg0...uNj9sN&index=14
      ______________________________________________________________________________________________________________

      Zukunftspreis 2021 der 2-jährigen SchwK Stuten in St. Märgen 23.10.2019 2. Abteilung - Schrittrunde

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=D0Tzc7rb...uNj9sN&index=15
      ______________________________________________________________________________________________________________

      Zukunftspreis 2021 der 2-jährige SchwK Stuten in St. Märgen am 23.10.2019
      2. Abteilung Besprechung und Ergebnis

      11. Juna Velaisa v. Vento x Montan Endnote: 7,50 Platz: 1 a
      10. Feengold v. Schmalzenhof v. Vento x Federsee Endnote: 7,33 Platz: 1 b
      12. Feine Wälderin v. Wilano x Lamri Endnote: 7,33 Platz: 1 b
      13. H-Dora von Wildbach x Riegel Endnote: 7,08 Platz: 1 d

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=cpJJEz8W...uNj9sN&index=16
      ______________________________________________________________________________________________________________

      Siegerehrung mit Auswahl der Siegering der 2 Jährigen Stuten Zukunftspreis 2021

      Text vom PZV BW

      Zukunftspreis

      Zum Wettbewerb im Zukunftspreis traten zwölf zweijährige Jungstuten an. Als Zukunftssiegerin und mit Schärpe und Verbandsehrenpreis zeichneten die Richter Greta eine Tochter des ehemaligen Körungssiegers Rosenkavalier und der StPr./LSt. Gundi von BPH Wilder Retter aus der Zucht und dem Besitz von Sabine Rosenfelder, Furtwangen mit Schärpe und Verbandsehrenpreis aus. Greta präsentierte sich altersgemäß entwickelt, zudem mit viel Rasseadel und schöner Körperharmonie ausgestattet. Im Trab spielte sie ihre überdurchschnittliche Bewegungsqualität gekonnt aus, energisch ab fußend und immer elastisch im Rücken.

      Den Reservesieg teilten sich gleich zwei Stuten. Die von Hermann Klingele, Stegen ausgestellte Orchidea Frida von Filou und einer Mutter des Elitehengstes Modus sowie Juna Velaisa, eine Tochter des Vento und der StPr./LSt. Jana Maraika von Montan aus der Zucht und dem Besitz von Mansuet Rißler, Biederbach. Orchidea Frida zeigte sich gut entwickelt und harmonisch, der elastische und raumgreifende Schritt war ihre Paradegangart. Die von Mansuet Rißler ausgestellte Juna Velaisa beeindruckte mit viel Stutencharme, guter Oberlinie und ergiebigem Schritt.

      YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=Uf274XSx...uNj9sN&index=17

    • Leider gibt es noch keine offizielle Liste über die nominierten Schwarzwälder Kaltblut Stuten vom PZV BW

      Deshalb mein Video von der Auswahl der nominierten Stuten in Sankt Märgen am 24.10.2021
      ___________________________________________________________________________________________

      Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=nrieDleoEGw

      Berlin - Berlin wir fahren nach Berlin !

      Die auserwählten Schwarzwälder Kaltblut Stuten für die Bundeskaltblutschau Berlin 2022

      Stand 24.10.2021 - Angaben ohne Gewähr

      3 - Jährige Stute F - Mathilda von Markus x Mona S v. Vogt
      3 - Jährige Stute Elischa Rosalie von Roter Milan x Elara v. Respekt
      4 - Jährige Stute Eisrose von Falkenstein x Eisfee v. Vogt
      4 - Jährige Stute Fennja von Dachs x Frenzi v. Wilderer
      6 - Jährige Stute Fiona vom Schmalzenhof von Falkenstein x Flamme v. Montan
      6 - Jährige Stute Hexle von Wilder Retter x Hedda v. Rubin
      6 - Jährige Stute Edora von Wilder Retter x Dora v. Direkt
      7 - Jährige Stute Nele von Vogtsberg x Nicky v. Maximus
      8 - Jährige Stute Feine Lioba von Lamri x Feine Rosalie v. Riemer
      Reserve
      9 - Jährige Stute Fürst´s Fiona von Falkenstein x Fürst´s Marey v. Modus
      11 - Jährige Stute Maya von LVV Modem x Mia Nora v. Revisor

    • Nominierung des Hengstes „Wilano“

      2. NOVEMBER 2021 Bayerischer Zuchtverband für Kleinpferde und Spezialpferderassen e. V.

      FN-Bundeskaltblutschau vom 21. bis zum 23. Januar 2022 in Berlin

      Der bayerische Zuchtverband für Kleinpferde und Spezialpferderassen e. V. hat den Schwarzwälder Hengst „Wilano“ (v. Wildschütz), geboren 2015
      aus dem Besitz von Andrea Meier für die Bundesschau 2022 in Berlin nominiert.

      Als Reservist wurde der Hengst Dony (v. Dachs), geboren 2014 aus dem Besitz von Maximilian Pfeffer nominiert.

      Quelle: https://kleinpferde-und-spezialpferderas...engstes-wilano/


Empfänger
pferdle
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Schwarzwälder Kaltblut Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz